VIERTEL FEST 2017

Die GESOBAU veranstaltet am 20. Mai 2017 ab 14 Uhr das große Nachbarschaftsfest im Märkischen Viertel. Zum VIERTEL FEST auf der Festwiese am Seggeluchbecken sind alle Märkerinnen und Märker, Freunde und Gäste herzlich willkommen.

Das VIERTEL FEST lädt zu einem bunten Bühnenprogramm mit Musik und Tanz für Jung und Alt, verschiedenen Spiel- und Bastelangeboten, Informationen rund um Initiativen im Viertel sowie besonderen Highlights ein.

Die GESOBAU veranstaltet ihre Feste häufig auf der Festwiese am Seggeluchbecken. Das beliebte Kinderwiesenfest sorgte in der Vergangenheit für gute Stimmung und spaßige Unterhaltung bei den Kleinsten. Das Pfingstkonzert fand stets großen Anklang bei Liebhabern Klassischer Musik.
Das VIERTEL FEST wird künftig das Beste aus beiden Veranstaltungen in sich vereinen und mit neuen eigenen Elementen ergänzen. Von zahlreichen kostenlosen Spiel- und Bastelstationen, Kinderschminken und Tanzvorführungen über interessante Infostände rund um das Märkische Viertel bis zu einem musikalischen Bühnenprogramm bietet das VIERTEL FEST Spaß für alle Altersgruppen. Für das leibliche Wohl sorgen vielfältige Schlemmerstände zu vergünstigten Preisen.

Die GESOBAU organisiert das große VIERTEL FEST in Zusammenarbeit mit Partnern aus dem Märkischen Viertel. Viele Vereine und Initiativen aus dem MV nutzen die Gelegenheit, um ihre Arbeit vorzustellen und mit interessierten Bewohnern ins Gespräch zu kommen. Die GESOBAU ist natürlich ebenfalls mit vielen Mitarbeitern vor Ort.

Datum: Samstag, 20. Mai 2017
Zeit:     14.00-20.00 Uhr
Ort:      Festwiese am Seggeluchbecken, Finsterwalder Straße/Ecke Calauer Straße

Eintritt und Nutzung aller Spielangebote sind kostenfrei.

Die Unterstützer des VIERTEL FEST:
Maßgeblich unterstützt wird das Nachbarschaftsfest durch: CVJM Berlin e.V., FACE, GESOBAU-Nachbarschaftsetage, Projekt heureka!, TSV Berlin-Wittenau e.V., Pflege(at)Quartier, Senioren-Infothek und Netzwerk Märkisches Viertel e.V.